space space space
Logo

Stiftung Burg Castels in Putz

Zweck der Stiftung ist die Sanierung der Burgruine Castels in Putz. Die Konservierung und Sicherung des Gemäuers erfolgt auf der Basis eines Vorprojektes von Lukas Högl aus dem Jahre 2006. Die Stiftung ist für die Durchführung der Arbeiten und deren Finanzierung in Koordination mit den Behörden verantwortlich. Zudem fördert sie Parkmöglichkeiten und die Schaffung einfacher infrastruktureller Einrichtungen im Burghof. Die Konservierungsarbeiten begannen 2012 und konnten 2017 abgeschlossen werden.

Eigentümerin der Burg ist die Gemeinde Luzein. Zwischen ihr und der Stiftung besteht eine Leistungsvereinbarung. Zudem ist die Stiftung auch Vertragspartnerin des Kantons Graubünden (Denkmalpflege) und des Graubündnerischen Baumeisterverbandes, der die Arbeiten im Rahmen von Ausbildungswochen für Lehrlinge unterstützte.

Aufgrund der Verfolgung von öffentlichen bzw. gemeinnützigen Zwecken ist die Stiftung steuerbefreit. Bei den Bundessteuern und den meisten kantonalen Steuern (inkl. GR) können Zuwendungen an die Stiftung vom Einkommen bzw. Gewinn abgezogen werden. Die Stiftung stellt für Spenden ab CHF 100 entsprechende Bestätigungen aus.

Die Stiftung wurde am 29. August 2010 vom Förderverein gegründet und steht unter der Aufsicht der Finanzverwaltung des Kantons Graubünden (Stiftungsaufsicht). Der Stiftungsrat besteht aktuell aus Walter J. Weber (Präsident, Finanzen und Administration), Jann Flütsch (Vizepräsident) und Hans Thöny (Bauberatung/-organisation).

 

Burgfest 2018
Aktuell
Die Burg Castels
Aus der Geschichte
Aktivitäten
Mitglied werden
Spenden
Förderverein
Bilder
Info/Download
Medien
Kontakt
Home

 

    space
  Förderverein Burg Castels, Grosshus 68, 7242 Luzein, E-Mail